-10%
, ,

Infrahybrid Digital

Availability:

20 vorrätig


Compare

ab 210,00 ab 189,00

Auswahl zurücksetzen

 

Wie funktioniert die Konvektion im Infrahybrid Digital?  Die Raumluft wird von einer dünnen Heizung erwärmt und es entsteht eine angenehme Wärme im ganzen Raum. Somit wird im Gegensatz zu einer normalen Infrarotheizung, welche nur die Objekte und Körper erwärmt, hier auch die Luft aufgewärmt. Das bringt vor allem große Vorteile, wenn die Heizung unter dem Fenster montiert wird, da ein leichter Wärmevorhang vor dem Fenster Schwitzwasser (Kondensat) auf der Scheibe vermeidet.

Funktion des Infrarotelements in der Infrhybrid Digital Infrarotheizung: Durch den vorderen Teil dieser Heizung, das Infrarotelement, entsteht eine angenehme sonnenähnliche Wärme, die direkt Körper und Oberflächen auf angenehme Art und Weise erwärmt. Großer Vorteil der Infrarottechnik ist die unmittelbare Wärme nach einschalten des Geräts. Die Infrarotwärme ist innerhalb von Sekunden spürbar, während zugleich die Raumluft durch die Konvektion aufgeheizt wird.

Beide Heizungsarten in einem schlanken modernen Heizpaneel. Einfache Steuerung über ein digitales Raumthermostat, welches sich direkt seitlich am Infrahybrid Infrarotheizköper befindeDie Infrahybrid Digital wird immer inklusive leicht zu montierender Wandhalterung und Standfüßen ausgeliefert und ist Stecker fertig!

 

Grundfarbe: Weiß-RAL 9016
Abmessungen: 1000 x 600 x 40 mm
Gewicht: 16,2 kg
Spannung: 230 V / 50 Hz
Schutzklasse: IP20
Heizleistung: 1000 W +/- 5%
Strahlungsweite: 3,50 m
Strahlungswinkel: ca. 170°
Oberflächentemperatur: Vorne 30 – 110 °C +/-5%, Hinten 20 – 25 °C +/- 5%
Überhitzungsschutz: ja
Thermostat: ja

SKS SIMKA Bedienungsanleitung Infrahybrid digital

Artikelnummer: KU21 Kategorien: , ,
Gewicht16 kg
Größen. a.
Watt

600, 1000, 1400